Piwigo 2.9.1 – Update mit Problemen

Piwigo bietet ein Update an, Piwigo 2.9.1

OK. Datenbankbackup machen, auf Update nach Piwigo 2.9.1 klicken, sowas ging bisher immer gut…

Dieses Mal leider nicht!

Das Frontend zeigt auf jeder Seite an:

Warning: [mysql error 1054] Unknown column 'last_visit' in 'field list'

UPDATE piwigo_user_infos
 SET last_visit = NOW(),
 lastmodified = lastmodified
 WHERE user_id = 1
in include/dblayer/functions_mysqli.inc.php on line 845

OK, ein alter table piwigo_users_infos add column last_visit timestamp null behebt diesen Fehler.

Das ist nicht die ganze Wahrheit

Danach lasse ich zur Sicherheit die Datenbank-Prüfroutine durchlaufen. Zu finden ist diese im Admin-Bereich unter  Werkzeuge / Wartung / Datenbank reparieren und optimieren. Etliche Fehler erscheinen, alle in etwa so:

table x, field y, wrong default value

Die Vorgabewerte für die Timestamp-Felder in etlichen Tabellen stehen auf 0000-00-00 00:00:00. Ich stelle alle gefundenen Felder um auf CURRENT_TIMESTAMP.

Ein paar Felder enthalten keinen vollen Timestamp, weil sie vom Typ Date sind. Die Vorgabe ändere ich von 0000-00-00 auf 2000-01-01. Das ist kein Problem, weil Piwigo die sowieso mit dem aktuellen Datum setzt.

Ich klicke so lange auf Datenbank reparieren und optimieren, bis die Routine fehlerfrei durchläuft. Nun sind auch die hässlichen Fehler im Frontend weg.

Für das Ändern der Werte in der Datenbank kann man übrigens wunderbar phpMyAdmin nutzen. Die mysql-Console geht aber genau so, man muss dann nur die alter-Statements selbst ausformulieren.

Schade, aber da hat der verantwortliche Piwigo-Maintainer wohl einfach gepennt. Das Update auf Piwigo 2.9.1 als solches ist übrigens schick…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.